Brand Werkstatt

Am Samstag, den 16.Juni 2018 gegen 21:40 Uhr kam es in einem Autohaus im Nördlichen Gewerbegiebt zu einem Vollbrand dazugehörigen Werkstatt.
Die Werkstatteinrichtung sowie auch das Dach der Werkstatt, welches mit einer Photovoltaik-Anlage versehen ist, wurden durch den Brand schwer beschädigt.
Die in der Werkstatt befindlichen Autos wurden durch den Brand ebenfalls beschädigt.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehr Senden, der Ortsteil Aufheim, der Löschzug Hausen und die Feuerwehr Vöhringen vor Ort.
Zusätzlich wurde die Einsatzleitung durch die Unterstützungsgruppe ÖEL unterstützt. 

Insgesamt waren 105 Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen im Einsatz. 

Fotos: BawüTV News / Ralf Zwiebler

 

 


Einsatzart Brand
Alarmierung FME
Einsatzstart 16. Juni 2018 21:40
Fahrzeuge ELW 1
HLF 16/12
HLF 20
DLK 23/12
LF 16-TS
TLF 24/50
ELW 2
WLF 1
AB-L
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Aufheim
Freiwillige Feuerwehr Senden
Freiwillige Feuerwehr Vöhringen
Löschzug Hausen
Unterstützungsruppe ÖEL